Der Havaneser
Hundesalon
Über mich
Weiterbildung
Galerie
Tipps
Erziehung
Ein Welpe zieht ein
Harmonie
Silvester ohne Stress
Giftige Pflanzen

Gesundheit
Meine Hunde
Welpen
Die richtige Pflege
Neu im Shop
Kontakte
Standort

Vertrauen ist der Anfang von allem

Ist der Welpe im neuen Zuhause angekommen, muss es das erste und oberste Ziel sein, ihm das Gefühl von Sicherheit zu geben.

Wenn Sie berufstätig sind, nehmen Sie sich 2 bis 3 Wochen frei. Ein Welpe braucht Zeit, denn es gibt viel zu lernen.

Gehen Sie in die Hocke, wenn Sie mit Ihrem Welpen sprechen. Das wirkt weniger bedrohlich und so sieht der kleine Hund Ihr Gesicht und nicht nur Ihre Beine.

Seien Sie von Anfang an liebevoll und ruhig. Es braucht viel Geduld und Selbstdisziplin ein halbes Jahr nie zu schimpfen und sehr vieles zu ignorieren. Bei Strafen riskieren Sie, das der Hund das  Vertrauen zu Ihnen verliert.  

Falsch ist: Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmermehr.
Hunde lernen das ganze Leben. Sie können aber nur mit Vertrauen und Sicherheit lernen.